• Deutsch

Visumfreie Landtour: China Kontraste- alte Hauptstädte vs Metropolen 9 Tage

Beschreibung

Reisehöhepunkte

Weltkulturerbe:

*Die Verbotene Stadt

*Die Große Mauer

*Der Himmelstempel

*Shaolin-Kloster

*Longmen-Grotte

*Terrakotta Armee (Xi’an)

Andere Highlights:

-Glockenturm

-Beijing Hutong

-798 Kunstviertel

-Fotostopp am „Vogelnest“

-Muslimische Viertel in Xi’an

-Shanghai-Museum

-Bund und Nanjing Road (Shanghai)

Tag 1:

Deutschland/Europa – etvl. Zwischenstopp – Beijing (Flug)

Abflug von Deutschland nach Beijing. Auf geht es ins mystische China! Sie fliegen auf eigener Regie ins historische Beijing, die Hauptstadt Chinas und verbringen auf dem Weg dorthin eine Nacht im Flugzeug.(Bei Bedarf können wir die Flugtickets gegen Aufpreis für Sie buchen)

 

Tag 2:

Ankunft in Beijing Himmelstempel (M oder A)

Sie kommen ins Hotel an. Je nach Ankunftszeit haben Sie die restliche Zeit zur freien Verfügung, oder beginnen Sie nach Absprache mit unserer Reiseleitung direkt mit der Besichtigung in Beijing, wenn das Zimmer am Vormittag noch nicht verfügbar ist. Unser Service beginnt ab diesem Zeitpunkt.
Sie besuchen zum ersten Eindruck den Himmelstempel*, einen der markantesten Bauwerke der Stadt. Er wurde 15. Jahrhundert erbaut, zählt seit dem Jahr 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die chinesischen Kaiser nutzten die weitläufige und kunstvolle Tempelanlage, um sich mit den allmächtigen Göttern durch Opferrituale gut zu stellen und eine gute Ernte zu beten. Heute wird der Park von den Einheimischen zum gemeinsamen Kartenspiel, für ihre Morgengymnastik und zum Plaudern mit Bekannten genutzt. .

Hotel: Lijingwang International Hotel oder Boyue Hotel o.ä. (5*****)

Tag 3:

Beijing Verbotene Stadt (FM )

Heute machen Sie zuerst die Besichtigung vom (Tian’anmen-Platz) Platz des himmlischen Friedens. Dann betreten Sie die Verbotene Stadt* mit kaiserlich-roten Wänden. Hier lebten und regierten bis zur Revolution 1911 die chinesischen Kaiser der Dynastien Ming und Qing, Jahrhunderte war der Eintritt für die einfache Bürger verwehrt– was den Namen Verbotene Stadt erklärt. Auf dem Gelände befinden sich 890 Paläste mit unzähligen Pavillons mit 8.886 Räumen. Einer Legende nach sollen es eigentlich 9.999½ Räume sein. 1987 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Anschließend besuchen Sie den Glockenturm und erleben dabei eine Teezeremonie. Danach machen Sie Spaziergang in alten Gassen-den sogenannten „Beijing Hutong“..
Danach besuchen Sie 798 Kunstviertel und das berühmte Forschungszentrum für chinesische traditionale Medizin.Hotel: Lijingwan International Hotel oder Boyue Hotel o.ä (5*****)
Tag 4:

Beijing- Große Mauer -Xi’an (Hochgeschwindigkeitszug, FM)

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie die Große Mauer besichtigen, die das chinesische Kaiserreich vor nomadischen Reitervölkern aus dem Norden schützen sollte, aber es hatte nie ganz ihren Zweck erfüllt. „Wer nicht auf die große Mauer gestiegen ist, ist kein wahrer Held“ diese Volksweisheit zeugt von dem großen Respekt, den die Chinesen diesem Bauwerk erweisen. Am Nachmittag machen Sie einen Fotostopp am „Vogelnest“ im Olympia-Park,
Am Nachmittag fahren Sie mit Hochgeschwindigkeitszug nach Xi‘An.Hotel: Titan Times Hotel o.ä. (5*****)
Tag 5:

Xi’an-Terrakotta-Armee (FM)

Nach dem Frühstück besuchen Sie die berühmte Handwerkstatt für Jade und Tonfiguren, hier können Sie einen Rückblick auf die Handwerkkunst vor 2000 Jahren und einen ersten Eindruck auf die Terrakotta-Armee-Soldaten (mit Beratung, Erklärung) gewinnen. Danach besuchen Sie den Höhepunkt Ihrer Reise-die weltbekannte Terrakotta Armee in der Nähe von Xi’an. Sie ist einer der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsfunde des 20. Jahrhunderts und das 8. Weltwunder! Über 2.000 Jahre lag die Terrakotta-Armee unentdeckt unter Feldern in der Nähe Xi’ans, bis Landarbeiter im Jahre 1974 zufällig erste Hinweise auf die gewaltige Anlage freilegten. Nach und nach erschloss sich die gigantische Dimension des heutigen UNESCO-Weltkulturerbes.
Danach besuchen Sie die Altstadt von Xi’an, Fußgängerzone, Muslimische Viertel mit vielen Marktständen. Sie können hier viele köstliche lokale Delikatessen auf eigenen Kosten probieren.Hotel: Titan Times Hotel o.ä.(5*****)
Tag 6:

Xi’an-Luoyang Longmen Grotte-Shaolin-Kloster (Hochgeschwindigkeitszug, F M)

Am Vormittag fahren Sie nach Luoyang und besuchen Sie die beeindruckenden Longmen-Grotten bei Luoyang, einer ehemaligen Kaiserstadt in der Provinz Henan und Wiege der chinesischen Zivilisation. Die Grotten sind ihrer jetzigen Form bereits im 6. Jahrhundert entstanden und eine der vier berühmtesten buddhistischen Grottengruppen Chinas. Die Grotten liegen im Yihe-Flußtal zwischen Duft-Berg und Longmen-Berg. Die Bauarbeiten der Grotten begannen in der Nördlichen Wei Dynastie (386~557)und hatten ca. 400 Jahren gedauert. Es gibt hier insgesamt 2345 Nischen, über 100,000 Buddha-Statuen und mehr als 2800 Inschriften. Die größte Statue ist der 17.14 Meter hoch Buddha Vairocana und die kleinste Mikrogravur-Buddhafigur ist nur 2 Zentimeter hoch.

Am Nachmittag besichtigen Sie das Shaoling-Kloster – den Tempel des Ersten Patriarchen. Der 495 erbaute Shaolin-Tempel ist die Geburtsstätte des Chan-Buddhismus, vom indischen Mönch Bodhidharma begründet, der durch lange Meditationsphasen geschwächt, sich einige Übungen ausdachte, die dem Körper Kraft und Beweglichkeit verleihen sollten. Zurückzuführen ist dieses revolutionäre Denken auf den Mönch Taosheng, der die Erlösung nicht nur auf einem entsagungsreichen Weg sah sondern auch im blitzartigen Erfassen der Wahrheit. Die waffenlose Kampfkunst erlangte eine erste Berühmtheit als die Mönche dem Begründer der Tang-Dynastie beim Kampf gegen einen lokalen Kriegsherrn halfen. Man betritt das Kloster durch die „Halle der Himmelskönige und Tempelwächter“. Außerhalb des Klosters haben sich inzwischen unzählige Kung Fu-Schulen angesiedelt, deren Schüler den großen Traum von Hollywood träumen. Überall im Shaolin-Kloster und den umliegenden Kampfsportschulen können Sie bei schönem Wetter die Mönche und Schüler bei ihren intensiven Übungen beobachten. Darüber hinaus ist das Shaolin-Kloster als Ausbildungsort in China und der Welt bekannt. Seit nunmehr über 1.500 Jahren werden hier Novizen zu Meistern chinesischer Kampfkunst geformt. Unweit des Klosters beginnt der Pagodenwald, in dem über 220 Grabpagoden für die berühmtesten Äbte und Mönche aufgestellt.

Hotel: Dengfeng Zhongzhou International Shaolin Hotel oder Dengfeng Jingpeng Eco Hotel o.ä (5*****)

Tag 7:

Zhengzhou – Shanghai (Hochgeschwindigkeitszug ) (F)

Nach dem Frühstück  fahren Sie mit Hochgeschwindigkeitszug nach Shanghai. Nach Ankunft Transfer zum Hotel

Hotel: Jin Jiang Hotel  o.ä. (5*****)

Tag 8:

Shanghai Yu-Garten (FM)

Willkommen in der Metropole Shanghai, dem größten Hafen der Welt mit der vielleicht schönsten Skyline Chinas! Sie besuchen den berühmten Yu-Garten, das Shanghai Museum und danach werfen Sie sich in den Trubel der bekanntesten Einkaufsstraße Chinas, die Nanjing Road! Danach schlendern Sie im Bund-Viertel, das nicht nur durch seine Lage am Wasser, sondern auch mit architektonisch reizvollen Gebäuden aufwartet. Sie besuchen zwischendurch eine Seiden- Spinnerei.

Optionales Nachttour in Shanghai: Abendessen + Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss+Aussichtsplattform Jinmao-Tower, 79€ p.P.

Hotel: Jinjiang Hotel o.ä. (5*****).

Tag 9:

Shanghai eigene Entdeckung (F)

Heute haben Sie den ganzen Tag in Shanghai zu freien Verfügung, um die Stadt selbst näher kennenzulernen.

Oder nehmen Sie an einen optionalen Tagesausflug zum Wasserdorf Zhujiajiao mit Mittagessen (129€ p.P. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen) teil.
Dieses Dorf wird mit seinen Kanälen gern als Venedig Shanghais bezeichnet. Mehr als 30 Brücken, teilweise aus der Ming-Zeit (1368-1644) und jahrhundertealte Gebäude versetzen den Besucher in eine nostalgische Zeit. Nach der Rückkehr in Shanghai bummeln Sie am Nachmittag durch das restaurierte Stadtviertel Tianzifang, das nach einem chinesischen Maler benannt wurde. Hier haben sich inzwischen gleichermaßen Künstler wie Geschäftsleute niedergelassen und es hat sich zu einem der trendigen Anziehungspunkte in der Stadt entwickelt.

Der Flug nach München kann in dieser Nacht stattfinden!

Hotel: Jinjiang Hotel o.ä. (5*****)

Tag 10:

Shanghai- etvl. Zwischenstopp – Europa(F)

Nach dem Frühstück fliegen Sie auf eigener Regie zurück nach Europa.

Sie kommen am gleichen Abend oder am Vormittag nächsten Tages in Heimatland an.

AbreisedatumAngebotpreis € p.P. in DZ.Durchführung
So.08.09.-Di.17.09.20241099jetzt buchenverfügbar
Do.19.09.-Sa.28.09.20241099jetzt buchenverfügbar
So.29.09.-Di.08.10.20241099jetzt buchenverfügbar
Do.10.10.-Sa.19.10.20241099jetzt buchenverfügbar
Do.17.10.-Sa.26.10.20241099jetzt buchenverfügbar
Do.24.10.-Sa.02.11.20241099jetzt buchenverfügbar
So.27.10.-Di.05.11.20241099jetzt buchenverfügbar
So.10.11.-Di.19.11.2024999jetzt buchenverfügbar
Do.21.11.-Sa.30.11.2024899jetzt buchenverfügbar
So.09.03.-Di.18.03.2025899jetzt buchenverfügbar
So.16.03.-Di.25.03.2025999jetzt buchenverfügbar
So.30.03.-Di.08.04.20251099jetzt buchenverfügbar
So.13.04.-Di.22.04.20251099jetzt buchenverfügbar
So.27.04.-Di.06.05.20251099jetzt buchenverfügbar
So.11.05.-Di.20.05.20251099jetzt buchenverfügbar
So.25.05.-Di.03.06.20251099jetzt buchenverfügbar
So.08.06.-Di.17.06.20251099jetzt buchenverfügbar
So.22.06.-Di.01.07.20251099jetzt buchenverfügbar
So.13.07.-Di.22.07.20251199jetzt buchenverfügbar
So.27.07.-Di.05.08.20251199jetzt buchenverfügbar
So.10.08.-Di.19.08.20251199jetzt buchenverfügbar
So.07.09.-Di.16.09.20251099jetzt buchenverfügbar
So.14.09.-Di.23.09.20251099jetzt buchenverfügbar
So.21.09.-Di.30.09.20251099jetzt buchenverfügbar
So.28.09.-Di.07.10.20251099jetzt buchenverfügbar
So.05.10.-Di.14.10.20251099jetzt buchenverfügbar
So.12.10.-Di.21.10.20251099jetzt buchenverfügbar
So.19.10.-Di.28.10.20251099jetzt buchenverfügbar
So.26.10.-Di.04.11.20251099jetzt buchenverfügbar
So.02.11.-Di.11.11.20251099jetzt buchenverfügbar
So.09.11.-Di.18.11.2025999jetzt buchenverfügbar
So.16.11.-Di.25.11.2025899jetzt buchenverfügbar
So.23.11.-Di.02.12.2025799jetzt buchenverfügbar
EZ-Zuschlag399

 

Hinweise:

— Für diese Reise organisieren Sie selbst den Hin- und Rückflug. Auf Anfrage können wir für Sie die Flüge buchen,
— Verpflegungen: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
—  Anzahlung:  25% des Gesamtpreises  innerhalb einer Woche nach der Buchung;
— Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung: 8 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer kleinerer gruppe durchzuführen, oder an einer englischsprachiger Gruppe teilzunehmen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisetermin abzusagen; Wir behalten uns zudem noch vor die Reise in einigen Fällen auch unter mindestteilnehmerzahl durchzuführen, wenn wir frühzeitig zugesagt haben werden.
— Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung der optionalen Tours: 4 Personen, Absagevorbehalt 1 Woche vor dem Programmbeginn;
— Reiseleitung Regelungen: deutschsprachige Reiseleitung.
— Zimmerbelegung: Maximal 2 Erwachsene und ein Kind bis einschließlich 11 Jahre oder 1 Erwachsene und 2 Kinder bis einschließlich 11 Jahre pro Buchung;
— Bitte beachten Sie, dass Kleinkinder unter 2 Jahren (einschließlich bei Rückreise) keinen eigenen Sitz im Flugzeug (inkl. Internationale Flüge sowie Inlandsflüge in China) haben;
— Stornierung: Bei Stornierung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sinorama. Eine kostenfreie Umbuchung ist leider nicht möglich. Wir raten zum Abschluss entsprechender Reiseversicherungen, insbesondere einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Reisekrankenversicherung. Falls Sie eine Reiserücktrittskostenversicherung oder Reisekrankenversicherung abschließen möchten, bieten wir Ihnen den einfachen Online-Abschluss bei der ERV Versicherungsgruppe an.

Im Preis enthalten:

* alle nötigen Transfers vor Ort und Stadtfahrt in klimatisierten Bussen oder Autos

*Inlandsflug (Economy) und Schnellzug-bzw. Hochgeschwindigkeitszugfahrt (2. Klasse) laut Reiseverlauf

*8 Übernachtungen in 4-5 Sterne- Hotels (im Doppelzimmer) landeskategorie.

*Verpflegungen laut Programm: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

*Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

*Deutschsprachige Reiseleitung

*Steuern und Treibstoffzuschläge.

 

Im Preis nicht enthalten:

*Internationales Hin- und Rückflugticket

*Zug zum Flug auf Anfrage.;

*Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Kofferträger;

*Trinkgeld aus persönlichen Konsum (z. B. Massage; medizinische Beratung. usw.);

*Kostenpflichtige Einrichtungen in Hotels;

*Persönliche Ausgaben;

*Reiseversicherungen;

*Sonstige, nicht genannte Leistungen.

 

*Optionale Abendtour (ca. 5 Stunden): Abendessen + Nacht-Tour in Beijing, 79 Euro per Person. (Preis gilt nur für Frühbucher vor Reisetermin oder RMB600 per Person vor Ort);

*Optionales Abendprogramm: Tang-Dynastie-Tanzshow begleitet mit berühmtem Dumpling Bankett in Xi‘an, 79 Euro per Person. (Preis gilt nur für Frühbucher vor Reisetermin oder RMB600 per Person vor Ort);

*Tagesausflug zum Wasserdorf Zhujiajiao mit Mittagessen (129€ p.P. oder 1250Yuan vor Ort )

*Optionales Abendprogramm: Abendessen + Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss, Aussichtsplattform, Stadtlichtfahrt, 79 Euro per Person. (Preis gilt nur für Frühbucher vor Reisetermin oder RMB 600 per Person vor Ort);

Optionale Abendtour in Peking (ca. 5 Stunden): Abendessen + Nacht-Tour
Inkl. Leistungen:
• 1x Abendessen (ca. 1 Stunde);
• Fahrt über Hellig-Geist-Straße (Gui Jie) mit Hunderten von roten Laternen vorbei;
• Fahrt über Chang’an Street, den Platz des himmlischen Friedens (Tian’anmen-Platz) und The Place (ein großer Platz inmitten des Panoramas der Pekinger Skyline, eine besonders große Sehenswürdigkeit: die riesige LCD-Leinwand über den Platz);
• Bummeln entlang Shichahai;
• Spaziergang durch Wangfujing.

Optionale Abendtour in Shanghai (ca. 5 Stunden): Abendessen + Nacht-Tour
Inkl. Leistungen:
• 1x Abendessen (ca. 1 Stunde);
•-Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss, –
*Finanzviertel Lujiazhui,
*Besichtigung des 420 m hohen Wolkenkratzers Jin Mao inklusive abendlichem Stadtpanorama,
*Stadtlichterfahrt.

Sinorama Reisen GmbH behält sich das Recht vor, die Reihenfolgen der zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten und die Hotels in gleiche Kategorie im notwendigen Fall zu ändern.

**diese Reise ist geeignet für alle Altersgenossen von 2-bis 85 Jahre, jedoch eine köperliche Mobilität ist die Voraussetzung.
**Impfung ist nicht pflichtig für China

**Visum: bis zum 31.12.2025 können deutsche,österreichische,schweizerische und ungarische Touristen 15 Tage visumfrei in China reisen.  für Aufenthalt von mehr als 15 Tagen brauchen Sie ein Visum..

—-Sie können ein Individualvisum selbst bei Chinavisumzentrum (http://bio.visaforchina.org ) beantragen,

Arbeitsschritte:
1. auf der Webseite eines für Ihren Wohnort zuständigen Chinavisumzentrums (Berlin,Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München) das Online-Formular (https://bio.visaforchina.org/#/nav/applications) ausfüllen und einen Termin (https://bio.visaforchina.org/#/nav/appointmentForm?use_type=center) vereinbaren
2. mit den von uns bereitgestellten vorläufigen Reiseunterlagen gehen Sie terminmäßig  zu dem Zentrum und die Unterlage abgeben
3. die Bearbeitung dauert in der Regel 5 Werktage.
4. Holen Sie den Pass mit Visum ab. Gebühr: z.Z. 125,45€

 

—oder Sie können uns beauftragen, das Individualvisum für Sie zu beantragen,

Arbeitsschritte:

  1. das Antragsformular von uns ausfüllen
  2. das ausgefüllte Antragsformular, den originalen Reisepass und ein aktuelles Passfoto per Post zu unserer Firmenadresse zuschicken
  3. wir reichen die Antragsunterlage ein und holen das Individualvisum für Sie ab, schicken es per Post zu Ihnen zurück
  4. Gebühren an uns: 180€ p.P.

—oder Sie können uns  beauftragendas Visum on Arrival in China für Sie zu holen,

Arbeitsschritte für Viusm on Arrival:

1. gescannte Kopien von allen Seiten Ihres Passes in PDF-Datei per E-Mail zu uns zu schicken,
2. wir werden prüfen lassen, ob Ihre Passdaten für das Visum on Arrival geeignet ist.
3. wenn es geeignet ist, brauchen wir keinen originalen Reisepass und keine andere Unterlagen von Ihnen
4. wir werden Ihnen 4-6 Tage vor der Abreise das Visum per DHL-Express zuschicken.
5. Gebühren 180€ p.P.

Vorausetzungen für Visum on Arrival:
a.mindest 2 Personen.

b. alle Leute auf dem Visumpapier müssen die gleiche Staatsangehörigkeit besitzen.

c. Gebühren an uns: 180€ p.P.

 

** Geld wechseln Sie am besten in China, hier in Deutschland bekommen Sie sehr wahrscheinlich schlechten Kurs.

** Mit Kreditkarten wie Visa und Master können Sie an Automaten von der Bank Bargeld abheben.

** Strom in China: 220 V

**Steckdose in China: anders als in Deutschland.

* Bei Selbstbesorgung der internationalen Flugtickets reisen Sie auf eigenen Kosten am Ankunftstag ins Hotel an und am letzten Tag vom Hotel ab; bevor Sie selbst die Tickets buchen, bitte informieren Sie sich bei uns darüber, ob die Reise wegen Mindestteilnehmerzahl stattfindet!
* Programmänderungen wegen Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten der öffentlichen Anlagen, schlechtem Wetter, Terroranschläge, behördlicher Anordnungen, Streik, Krieg oder anderer höheren Gewalt, ausdrücklich vorbehalten, auch ohne vorherige Ankündigung.
* Sinorama Reisen GmbH behält sich das Recht vor, die Reihenfolgen der zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten und die Hotels in gleiche Kategorie im notwendigen Fall zu ändern.

Angebot!
Dauer:
10 Tage
Transport:
Flugzeug,Zug,Bus oder Auto
Art der Tour:
Gruppenrundreise
Gruppengröße:
min. 8

799,001.199,00

Reiseverlauf: -Beijing-Zhengzhou-Shaolin-Kloster–Luoyang- Xi’an–Shanghai-

Discount:
Auswahl zurücksetzen
799,001.199,00
Abflughafen FRA, MUC
Auswählen Frankfurt/Main München
Sie können Flughafen Frankfurt am Main oder München wählen, andere Flughäfen sind gegen Aufpreis möglich. Bitte anfragen.
EZ-Zuschlag 399€
Auswählen 0 (+€0,00) 1 (+€399,00) 2 (+€798,00)
Als alleinreisende hat man noch den Einzelzimmerzuschlag zu wählen.
Optionale Abendtour in Beijing, 79€ p.P.
Auswählen 0 (+€0,00) 1 (+€79,00) 2 (+€158,00) 3 (+€237,00) 4 (+€316,00)
Inklusive Leistungen: • 1x Abendessen (ca. 1 Stunde); • Fahrt über Hellig-Geist-Straße (Gui Jie) mit Hunderten von roten Laternen vorbei; • Fahrt über Chang'an Street, den Platz des himmlischen Friedens (Tian'anmen-Platz) und den Kaiserpalast (ein großer Platz inmitten des Panoramas der Pekinger Skyline, eine besonders große Sehenswürdigkeit: die riesige LCD-Leinwand über den Platz); • Bummeln entlang Shichahai-See; • Spaziergang durch Wangfujing
Optionales Abendprogramm in Xi'an: 79€ p.P.
Auswählen 0 (+€0,00) 1 (+€79,00) 2 (+€158,00) 3 (+€237,00) 4 (+€316,00)
Tang-Dynastie-Tanz-Show mit Dampling-Bankett, Spaziergang im nachtlosen City-Town der Tang-Dynastie
Optionale Nachttour in Shanghai 79€ p.p. (c.a. 5 Stunden)
Auswählen 0 1 (+€79,00) 2 (+€158,00) 3 (+€237,00) 4 (+€316,00)
inkl. --Abendessen, --Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss, --Finanzviertel Lujiazhui, --Besichtigung des 420 m hohen Wolkenkratzers Jin Mao inklusive abendlichem Stadtpanorama, --Stadtlichterfahrt.
Clear selection

Special offer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Visumfreie Landtour: China Kontraste- alte Hauptstädte vs Metropolen 9 Tage“