• Deutsch

Luxusprivatreise: Best von China 19 Tage 2024

Beschreibung

Reisehöhepunkte

Weltkulturerbe:

*Die Verbotene Stadt

*Die Große Mauer

*Der Himmelstempel

*Yungang Grotte

*Pingyao-Altstadt

*Terrakotta Armee (Xi’an)

*Huangshan-Berge

Andere Highlights:

-Glockenturm

-Beijing Hutong

-798 Kunstviertel

-Fotostopp am „Vogelnest“

-Muslimische Viertel in Xi’an

-Jinli Altstadt Chengdu

-Panda-Aufzuchtstation

-Drei-SchluchtenYangtze-Kreuzfahrt

-Hubei Provizmuseum

-Der Turm des Gelben Kranichs

-Shanghai-Museum

-Bund und Nanjing Road (Shanghai)

-Jade-Budda-Tempel (Shanghai)

-Yu-Garten (Shanghai)

Tag 1

Deutschland/Europa – etvl.  Zwischenstopp – Beijing (Flug)

Abflug von Deutschland nach Beijing. Auf geht es ins mystische China! Sie fliegen ins historische Beijing, die Hauptstadt Chinas und verbringen auf dem Weg dorthin eine Nacht im Flugzeug.

 

Tag 2

Beijing (M)

Am Beijing Flughafen werden Sie durch unsere Reiseleitung abgeholt. Je nach Ankunftszeit haben Sie die restliche Zeit zur freien Verfügung, oder beginnen Sie nach Absprache mit unserer Reiseleitung direkt mit der Besichtigung in Beijing, wenn das Zimmer am Vormittag noch nicht verfügbar ist. Sie besuchen zuerst den Himmelstempel*, einen der markantesten Bauwerke der Stadt. Er wurde 15. Jahrhundert erbaut, zählt seit dem Jahr 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die chinesischen Kaiser nutzten die weitläufige und kunstvolle Tempelanlage, um sich mit den allmächtigen Göttern durch Opferrituale gut zu stellen und eine gute Ernte zu beten. Heute wird der Park von den Einheimischen zum gemeinsamen Kartenspiel, für ihre Morgengymnastik und zum Plaudern mit Bekannten genutzt.

Hotel: Lijingwan International Hotel o. ä. (5*****)

Tag 3

Peking (FM)

Heute machen Sie zuerst die Besichtigung vom (Tian’anmen-Platz) Platz des himmlischen Friedens. Dann betreten Sie die Verbotene Stadt* mit kaiserlich-roten Wänden. Hier lebten und regierten bis zur Revolution 1911 die chinesischen Kaiser der Dynastien Ming und Qing, Jahrhunderte war der Eintritt für die einfache Bürger verwehrt– was den Namen Verbotene Stadt erklärt. Auf dem Gelände befinden sich 890 Paläste mit unzähligen Pavillons mit 8.886 Räumen. Einer Legende nach sollen es eigentlich 9.999½ Räume sein. 1987 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Anschließend besuchen Sie den Glockenturm und erleben dabei eine Teezeremonie. Danach machen Sie Spaziergang in alten Gassen-den sogenannten „Beijing Hutong“

Hotel: Lijingwan International Hotel o. ä. (5*****)

Tag 4

Beijing(FM)

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie die Große Mauer besichtigen, die das chinesische Kaiserreich vor nomadischen Reitervölkern aus dem Norden schützen sollte, aber es hatte nie ganz ihren Zweck erfüllt. „Wer nicht auf die große Mauer gestiegen ist, ist kein wahrer Held“ diese Volksweisheit zeugt von dem großen Respekt, den die Chinesen diesem Bauwerk erweisen. Am Nachmittag machen Sie einen Fotostopp am „Vogelnest“ im Olympia-Park, anschließend besuchen Sie 798 Kunstviertel und das berühmte Forschungszentrum für chinesische traditionale Medizin. (oder nach Absprache mit unserer Reiseleitung können Sie zuerst 798 Kunstviertel und das berühmte Forschungszentrum für chinesische traditionale Medizin besuchen, dann am Nachmittag einen Fotostopp am Vogelnest machen die Große Mauer besichtigen und den Sonnenuntergang (falls vorhanden) genießen.

Hotel: Lijingwan International Hotel o. ä. (5*****)

Tag 5

Beijing- Datong (Schnellzug, FM) 

Am Vormittag fahren Sie mit Schnellzug nach Datong (2:20 St.). Datong liegt im Norden der Provinz Shanxi, die Stadt entstand vor etwa 2000 Jahren und war vor mehr als 1.500 Jahren eine Hauptstadt der Wei-Dynastie. Neben der Kohlenindustrie hat die Stadt heute viele historischen Attraktionen zu bieten, vor allem zieht das UNESCO-Weltkulturerbe Yungang Grotten weltweit abertausend Touristen an.
Nach der Ankunft werden Sie zum Mittagessen abgeholt und danach besichtigen Sie die Yungang Grotten*, bei diesem Weltkulturerbe handelt es sich um 252 Nischen und Grotten mit 51.000 buddhistischen Statuen, die während der nördlichen Wei-Dynastie in den Jahren 460 bis 525 entstanden. Sie gelten als ausgezeichnetes Beispiel für die Kunst der chinesischen Steinmetze während des frühen Buddhismus in China
Auch die Altstadt Datong mit Ihrer Stadtmauer, zahlreichen alten Bauten ist ein Muss für Flanieren.

Hotel: Great Palace Hotel o. ä. (4****)

Tag 6

Datong– Pingyao (Schnellzug ) (FM)

Am Mittag fahren Sie mit Schnellzug nach Pingyao. die kleine Stadt mit 40.000 Einwohnern weist eine 2700 Jahre lange Geschichte auf. 1997 wurde sie als erster Ort in China zum Weltkulturerbe durch die UNESCO ernannt. In Pingyao scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, denn die kleine Handelsstadt sieht heute noch genau so aus, wie fast alle chinesischen Städte vor 300 Jahren. Hier wurde nämlich die erste Bank in China gegründet, hier gab es das erste Papiergeld und die ersten Schecks, mit denen dann im ganzen Land Handel betrieben wurde.

Hotel:  Familie Cheng Courtyart Gasthaus. (4****)

Slider 4
Tag 7

Pingyao (FM)

Heute bleiben Sie in Pingyao Altstadt. Auf der Stadtmauer haben Sie einen guten Ausblick über den ganze Altstadt. Sie können das erste Geldinstitut in China — Rishengchang* besuchen. Die Mingqing Straße ist das Geschäftszentrum in Pingyao.
Wenn die Zeit erlaubt, fahren Sie außerhalb der Stadt zur Besichtigung des Hauses Familie Wang*. Diese Anlage liegt etwa 150km südlich von Taiyuan. Die Familie Wang begann in der Ming Dynastie mit Ihren Geschäften. Bis zur Mitte der Qing Dynastie hatte sich ein florierendes Unternehmen gebildet das sowohl Landwirtschaft als auch Handel und Politik umfasste. Ein massives Gebäude wurde als Zeichen für die Macht der Familie gebaut. Der Bau selber umfasste mehr als 250 Jahre. Die Konstruktion erstreckt sich über ein Gelände von mehr als 31000m² mit 54 Innenhöfen und 1052 Zimmern. Das Haus der Familie Wang ist der Inbegriff inländischer orientaler Architektur.

Hotel:  Familie Cheng Courtyart Gasthaus. (4****)

Slider 4
Tag 8

Pingyao-Xi‘an (Schnellzug, FA)

Heute fahren Sie nach Xi’an. Nach der Ankunft besuchen Sie die Altstadt von Xi’an, Fußgängerzone, Muslimische Viertel mit vielen Marktständen

Hotel: Titan Times Hotel  o.ä. (5*****)

Tag 9

Xi’an (FM)

Nach dem Frühstück besuchen Sie die berühmte Handwerkstatt für Jade und Tonfiguren, hier können Sie einen Rückblick auf die Handwerkkunst vor 2000 Jahren und einen ersten Eindruck auf die Terrakotta-Armee-Soldaten (mit Beratung, Erklärung) gewinnen. Danach besuchen Sie den Höhepunkt Ihrer Reise-die weltbekannte Terrakotta Armee* in der Nähe von Xi’an. Sie ist einer der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsfunde des 20. Jahrhunderts und das 8. Weltwunder! Über 2.000 Jahre lag die Terrakotta-Armee unentdeckt unter Feldern in der Nähe Xi’ans, bis Landarbeiter im Jahre 1974 zufällig erste Hinweise auf die gewaltige Anlage freilegten. Nach und nach erschloss sich die gigantische Dimension des heutigen UNESCO-Weltkulturerbes.

Am Nachmittag haben Sie die Zeit zur freien Verfügung.

Hotel: Titan Times Hotel  o.ä. (5*****)

Tag 10

Xi’An-Chengdu (Hochgeschwindigkeitszug ) (FM)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Hochgeschwindigkeitszug (oder fliegen) nach Chengdu . Am Nachmittag besuchen Sie Altstadt Jinli von Chengdu, Kuanzhai Xiangzi (wörtlich die breite und schmale Gasse) in der Innenstadt Chengdu. Es besteht aus der breiten Gasse, der schmalen Gasse und der Brunnengasse. Zusammengefasst ist die Gasse eine Miniatur und ein Symbol von Chengdu in den alten Zeiten. Nun ist hier die perfekte Kombination aus Geschichte und Mode, Freizeit und Gastronomie entstanden. Am Abend können Sie auf eigenen Kosten die Delikatessen hier probieren.

Hotel: Chengdu Tibet Hotel o.ä(5*****)

Tag 11

Chengdu-Chongqing (Hochgeschwindigkeitszug)-Kreuzfahrt (FMA)

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Chengdu Panda Forschungs- und Aufzuchtstation (die größte Panda-Aufzuchtstation der Welt). Auf dem 600 Hektar großen Gelände werden die besten Bedingungen und Methoden erforscht, die für eine erfolgreiche Auswilderung künstlich aufgezogener Pandabären nötig sind. Die Einrichtung wurde im Jahr 1987 mit sechs Großen Pandas gegründet, welche in der Wildnis gerettet wurden. Die Aufzuchtstation hat die größte Population an künstlich gezüchteten Großen Pandas. Sie lag im Jahr 2015 bei 115 Tieren, die man ganz aus der Nähe beobachten kann. Bisher ist es dem anerkannten Institut gelungen, über 80 Tiere in der Station zur Welt zu bringen, von denen etwa zwei Drittel auch überlebten.
Am Nachmittag fahren Sie mit Hochgeschwindigkeitszug nach Chongqing. Nach Ankunft werden Sie abgeholt und einen kurzen Sparziergang am Befreiungsdenkmal im Stadtzentrum machen, danach erfolgt das Einschiffen an Bord des luxuriösen 5*-Kreuzfahrtschiffs.

Kreuzfahrtschiff:  Century Paragon o.ä (5*****)

Tag 12

Yangtze-Kreuzfahrt & Geisterstadt Fengdu (FMA)

Heute besuchen Sie die Geisterstadt Fengdu- die seit der Han-Zeit als „Eingang zur Unterwelt“ verrufen ist. Die eindrucksvolle „Geisterstadt“ liegt auf dem 288 m hohen Tempelberg Ming Shan. Die daoistische Tempelanalge und die Figuren könnte man auch besser als „Teufelsstadt“ bezeichnen, denn hier wird gezeigt, was einem in den zehn chinesischen Höllen widerfährt. Nach Altglauben der Chinesen muss man das Urteil des Höllengerichts abwarten und anschließend in furchtbaren Folterqualen für seine Sünden büssen. Danach wird man schließlich wiedergeboren – je nach Vorleben nur noch als Hund oder Wurm. Der Ursprung dieser Geister- oder Höllenstadt geht bis auf die Han-Zeit vor 2.000 Jahren zurück, als zwei Beamte, Herr Yin und Herr Wang, sich vom Staatsdienst zurückzogen und hier das Leben daoistischer Eremiten begann.
Als Alternative können Sie ja nach dem Plan des Schiffsbetreibers auch die Shibao-Pagode besichtigen, den roten Pavillon, der mit zwölf Etagen in einen Berg entlang des Flusses gehauen wurde – ein absolutes Erlebnis!

Kreuzfahrtschiff:  Century Paragon o.ä (5*****)

Tag 13

Yangtze-Kreuzfahrt & Drei-Schluchten(FMA)

Heute überqueren Sie die Schluchten Qutang und Wu, danach machen Sie sich auf eine faszinierende Exkursion zum Shennv Bach. Dazu wechseln Sie zu einem kleinen Boot. Damit schippern Sie entlang des Bachs und können so die natürliche Schönheit der Drei-Schluchten-Landschaft näher bewundern. Anschließend fahren Sie zurück zum Kreuzfahrtschiff.

Kreuzfahrtschiff:  Century Paragon o.ä (5*****)

Tag 14

Kreuzfahrt auf dem Yantze-Fluss-Drei-Schluchtstaudamm -Yichang-Wuhan (Schnellzug , FM)

Am Vormittag besichtigen Sie die Aussichtsplattform des größten hydroelektrische Projektes der Welt: Drei-Schluchten-Staudamm*. Mehr als 1.2 Millionen Menschen wurden von der Regierung umgesiedelt und ganze Dörfer liegen nun unter dem Wasserspiegel.
Am Nachmittag fahren Sie von Yichang nachWuhan mit Schnellzug. Als eine der bekannten historischen Kulturstädte Chinas kann Wuhan auf eine über 3000 Jahre lange Geschichte zurückblicken. Vor der Zhou-Dynastie (11. Jh. bis 256 v. Chr.) gehöhrte Wuhan zum Bezirk Jinzhou und in der Frühlings- und Herbstperiode (777 bis 476 v. Chr.) zum Chu-Reich.
Nach Ankunft in Wuhan besichtigen Sie das Provinzmuseum Hubei* und den Turm des Gelben Kranichs*.
Das Provinzmuseum Hubei beherbergt mehr als 200 000 antike Gegenstände. Die meisten davon sind archäologische Funden wie Bronzewaren, Lackwaren, Waffen, Musikinstrumente, Holz- und Bambusgegenstände, Seidenprodukte sowie Gold- und Silberwaren. Die größte Kostbarkeit des Provinzmuseums ist ein antikes Glockenspiel aus dem Grab des Fürsten Yi von Zeng (433 v. Chr.) mit 65 zweitönigen Bronzeglocken. Die größte der Glocken wiegt 204 Kilogramm und ist 1,53 Meter lang. Im Aufführungssaal werden antike Musikstücke auf einem Nachbau des Rieseninstruments aufgeführt.
Der Turm des Gelben Kranichs wurde ursprünglich im Jahre 223 als Holzkonstruktion gebaut und im Lauf der Zeit mehrmals zerstört und wieder- bzw. umgebaut. Die heutige Pagode mit ihren gelben Dächern wurde 1985 festgestellt und ist 51,4 m hoch..

Hotel: Wuhan Jin Jiang International Hotel  o.ä.(5*****)

Tag 15

Wuhan-Huangshan (Schnellzug, FA)

Am Mittag fahren Sie mit Hochgeschwindigkeitszug nach Huangshan (Gelbe Berge). Nach der Ankunft Abendessen und Transfer zum Hotel und Ausruhen.

Hotel: Huangshan International Hotel o.ä.(5*****)

Tag 16

Huangshan (FM)

Eine Ganztagestour in Huangshan (Gelbe Berge)*. Huangshan ist ein landschaftliches Symbol für China, genau wie der Yangtse und der Gelbe Fluss. Bekannt ist der Spruch: „Wer auf dem Berg Huangshan war, schaut keinen anderen Berg mehr an“. Die außerordentliche Schönheit des Berges Huangshan äußert sich in den Augen in der vollendeten Harmonie von kühnen Felsformationen, uralten knorrigen Kiefern, heißen Quellen und dem viel besungenen Wolkenmeer, aus dem die Bergspitzen aufragen. 1990 wurde es zum UNESCO Weltnatur- und Kulturerbe erklärt.

Hotel: Huangshan International Hotel o.ä.(5*****)

Tag 17

Huangshan-Shanghai (Schnellzug, FM)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Schnellzug nach Shanghai. Willkommen in der Metropole Shanghai, dem größten Hafen der Welt mit der vielleicht schönsten Skyline Chinas! Sie besuchen das Shanghai Museum.

Hotel: Shanghai Jin Jiang Hotel  o.ä.(5*****)

Tag 18

Shanghai (FM)

Heute besichtigen Sie den Jade-Budda-Tempel*, den Yu-Garten* und danach werfen Sie sich in den Trubel der bekanntesten Einkaufsstraße Chinas, die Nanjing Road! Danach schlendern Sie im Bund-Viertel, das nicht nur durch seine Lage am Wasser, sondern auch mit architektonisch reizvollen Gebäuden aufwartet. Sie besuchen zwischendurch eine Seiden- Spinnerei

Hotel: Shanghai Jin Jiang Hotel o.ä.(5*****)

Tag 19

Shanghai – evtl. Zwischenstopp – Deutschland (F)/Europa (Flug)

Nache dem Frühstück Transfer zum internationalen Flughafen Hongkong und dann fliegen Sie zurück nach Hause.

Ende Ihrer Reise. Vielen Dank!

*Programmänderungen wegen niedrigem Wasserstand während der Kreuzfahrt, Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten der öffentlichen Anlagen, schlechtem Wetter, Terroranschläge, behördlicher Anordnungen, Streik, Krieg oder anderer höheren Gewalt, ausdrücklich vorbehalten, auch ohne vorherige Ankündigung.

*Die Besichtigungsreihenfolge kann durch Reiseleitung je nach Wetterstand, Verkehrssituation geändert werden.

*Während der Kreuzfahrt können neben den enthaltenen Ausflügen noch optionale Ausflüge durch den  Schiffsbetreiber  je nach Wetter und Fahrtzeit angeboten werden (nur vor Ort bei der Rezeption buchbar). Die Gäste, die diese optionalen Ausflüge nicht gebucht haben, dürfen laut den Vorschirften der Schifffahrtsbehörde das Schiff nicht verlassen, das gilt für jeden Reiseveranstalter und jeden Reiseteilnehmer. Diese Vorschriften sind auch in Hausordnung jedes Schiffes verankert. Wir oder unsere Reiseleiter können diese Vorschriften nicht beeinflussen. Bitte nehmen Sie das zu Kenntnis!

TerminePreiseVerfügbarkeit und Durchführung
Sa.08.06.2024-26.06.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.15.06.2024-03.07.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.22.06.2024-10.07.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.29.06.2024-17.07.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.06.07.2024-24.07.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.13.07.2024-31.07.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.20.07.2024-07.08.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.27.07.2024-14.08.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.03.08.2024-21.08.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.10.08.2024-28.08.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.17.08.2024-04.09.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.24.08.2024-11.09.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.31.08.2024-18.09.20244399jetzt buchengarantiert
Sa.07.09.2024-25.09.20244299jetzt buchengarantiert
Sa.14.09.2024-02.10.20244299jetzt buchengarantiert
Sa.28.09.2024-16.10.20244299jetzt buchengarantiert
Sa.05.10.2024-23.10.20244299jetzt buchengarantiert
Sa.12.10.2024-30.10.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.19.10.2024-06.11.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.26.10.2024-13.11.20244199jetzt buchengarantiert
Sa.02.11.2024-20.10.20244099jetzt buchengarantiert
Sa.09.11.2024-27.10.20244099jetzt buchengarantiert
Sa.16.11.2024-04.12.20243999jetzt buchengarantiert
EZ-Zuschlag1890

Hinweise:

*die Preise gelten für Abflughäfen Frankfurt/Main oder München;
* Aufpreis für andere Flughäfen in Deutschland, Österreich, der Schweiz von €200 bis €300 p.P. auf Anfrage.
*Fluggesellschaft: Air China, Lufhansa, Emirates, AF, KLM, CZ, FinnAir, Swiss, SAS, oder gleichwertige.
*Sie können die internationalen Flugtickets nach eigenem Wunsch selbst buchen, in diesem Fall können Sie das Budget von 600€ p.P. für internationale Flugtickets von dem Grundpreis abziehen lassen. Bei Selbstbesorgung der internationalen Flugtickets reisen Sie auf eigenen Kosten am Ankunftstag ins Hotel an und am letzten Tag vom Hotel ab;
* Wunschflugverbindung oder –Fluggesellschaft sind gegen Kostendifferenzzahlung möglich. Selbstbesorgung der internationalen Flugtickets ist möglich, bitte kontaktieren Sie uns bevor Sie Ihre internationalen Flugtickets buchen, wenn Sie sie selbst besorgen möchten;
* Rail & Fly-Aufpreis für beliebige ICE Nutzung in 2. Klasse und beliebige Bahnhöfe in Deutschland auf Anfrage;
* Die Anzahlung beträgt 25% des Gesamtreisepreises. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt zu bezahlen, wenn die Reise feststeht;
* Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung: 2 Personen.
* Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung der optionalen Tours: ab 2 Personen;
*Während der Kreuzfahrt können neben den enthaltenen Ausflügen noch optionale Ausflüge durch den Schiffsbetreiber je nach Wetter und Fahrtzeit angeboten werden (nur vor Ort bei der Rezeption buchbar). Die Gäste, die diese optionalen Ausflüge nicht gebucht haben, dürfen laut den Vorschriften der Schifffahrtsbehörde das Schiff ohne extra Erlaubnis nicht verlassen, das gilt für jeden Reiseveranstalter und jeden Reiseteilnehmer. Diese Vorschriften sind auch in Hausordnung jedes Schiffes verankert. Wir oder unsere Reiseleiter können diese Vorschriften nicht beeinflussen. Bitte nehmen Sie das zu Kenntnis!

 

Im Preis enthalten:

* Internationales Hin- und Rückflugticket in der Economy-Class (mit etvl. maximal einem Zwischenstopp)
*23 Kg aufgegebenes Gepäck und 5-8Kg Handgepäck je nach Fluggesellschaft
*alle nötigen Transfers und Stadtfahrt vor Ort in klimatisierten Privatautos
*Schnellzüge (2. Klasse) laut Reiseverlauf;
* 14 Übernachtungen in  5 *****- Hotels (im Doppelzimmer), ausgenommen 4**** Hotels in Datong und Pingyao und 3 Übernachtungen in der  gewählten Balkonkabine  eines Top 5 *****-Yangtze-Kreuzfahrtschiffes;
* Verpflegungen laut Programm: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen;
* Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder für die mit * gekennzeichneten Sehenswürdigkeiten;
*generell Deutschsprechende Reiseleitung, teilweise englischsprechende Reiseleitung während der Kreuzfahrt und in kleinen Orten wie Datong und Pingyao, Huangshan unter Vorbehalt, da dort kaum lokale Reiseleiter, die Deutsch sprechen ;
* Steuern und Treibstoffzuschläge.

 

Im Preis nicht enthalten:

*Visagebühren (200€ p.P für Reisende von EU-oder Shengen-Mitgliedstaaten, alle anderen Staatsangehörigkeiten bitte auf Anfrage;

*Zug zum Flug auf Anfrage;

*Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Kofferträger;

*Trinkgeld aus persönlichen Konsum (z. B. Massage; medizinische Beratung. usw.);

*Servicepauschale auf dem Schiff (200 Yuan direkt an der Rezeption zu zahlen)

*Kostenpflichtige Einrichtungen in Hotels;

*Persönliche Ausgaben;

*Reiseversicherungen;buchen unter:https://www.reiseversicherung.de/baRuntime/start?agency=026207000000&ba=standard

*Sonstige, nicht genannte Leistungen.

*Optionale Abendtour in Peking (ca. 5 Stunden): Abendessen +Nachttour, 79€ p.P. ab 2 Personen (der Preis  gilt nur für Frühbuchung  vor Abreise oder RMB 750 p.P. vor Ort);

*Optionales Abendprogramm: Tang-Dynastie-Tanzshow begleitet mit berühmtem Dumpling Bankett in Xi‘an, 79€ p.P. ab 2. Personen. (der Preis gilt nur für Frühbuchung  vor Abreise oder RMB 750 p.P. vor Ort);

*Optionale Abendtour in Shanghai (ca. 5 Stunden): Abendessen+Shanghai-Tower+Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss+Stadtlichtfahrt

Optionale Abendtour in Beijing (ca. 5 Stunden): 59€ p.P. oder 550 Yuan vor Ort
Inkl. Leistungen:
• 1x Abendessen (ca. 1 Stunde);
• Fahrt über Hellig-Geist-Straße (Gui Jie) mit Hunderten von roten Laternen vorbei;
• Fahrt über Chang’an Street, den Platz des himmlischen Friedens (Tian’anmen-Platz) und den Kaiserpalast (ein großer Platz inmitten des Panoramas der Pekinger Skyline, eine besonders große Sehenswürdigkeit: die riesige LCD-Leinwand über den Platz);
• Bummeln entlang Shichahai;
• Spaziergang durch Wangfujing.

Sinorama Reisen GmbH behält sich das Recht vor, die Reihenfolgen der zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten und die Hotels in gleiche Kategorie im notwendigen Fall zu ändern.

*Die oben genannten Preise gelten nur für Abreise von München und Frankfurt am Main; Aufpreis für andere Flughäfen in Deutschland, Österreich, der Schweiz von€250-300€ p.P. nach Anfrage.

*Fluggesellschaft: Air China, Lufhansa, Emirates, AF, KLM, CZ, FinnAir, Swiss, SAS oder gleichwertige.

*Sie können auch selbst Ihre Wunschfluggesellschaft, Flugverbindungen oder -Zeit buchen, indem Sie unser Budget für die internationalen Flugtickets von dem Preis abziehen lassen.

*Rail & Fly-Aufpreis für beliebige ICE Nutzung in 2. Klasse und beliebige Bahnhöfe in Deutschland auf Anfrage.

*Das Rail & Fly Ticket für die Bahnfahrt ist ausdrücklich eine Dienstleistung von der Deutschen Bahn, wir vermitteln hier nur die Fahrkarte und haften nicht für die Verspätung der Bahnfahrt. Der Reisende ist selbst für seine rechtzeitige Ankunft zum Flughafen verantwortlich.

*Bei der Buchung dieser Reise ist eine Anzahlung von 25% des Gesamtpreises  innerhalb einer Woche fällig, der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt zu bezahlen;

*Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung: 2 Personen.

*Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung der optionalen Tours: ab 2 Personen; Absagevorbehalt für optionale Programme oder Touren einen Tag vor dem Beginn der Programme/Touren

*Programmänderungen wegen niedrigem Wasserstand während der Kreuzfahrt, Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten der öffentlichen Anlagen, schlechtem Wetter, Terroranschläge, behördlicher Anordnungen, Streik, Krieg oder anderer höheren Gewalt, ausdrücklich vorbehalten, auch ohne vorherige Ankündigung.

*Visum: für diese Reise ist visumpflichtig. Sie können uns beauftragen für Sie die Formalitäten gegen Gesamtgebühren von 200€ p.p. zu erledigen, oder Sie können auch selbst zum Chinavisumzentrum fahren und dort beantragen. für Selbstbesorgung fordern Sie bei uns zuerst die vorläufigen Reiseunterlagen für Visumbeantragung 40 Tage vor der Abreise..

*Impfung ist für China nicht pflichtig.

* Stornierung: Bei Stornierung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sinorama. Eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung nach der Buchungsbestätigung ist leider nicht möglich. Wir raten zum Abschluss entsprechender Reiseversicherungen, insbesondere einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Reisekrankenversicherung. Falls Sie eine Reiserücktrittskostenversicherung oder Reisekrankenversicherung abschließen möchten, bieten wir Ihnen den einfachen Online-Abschluss bei der ERV Versicherungsgruppe an.

*Hotels: es handelt sich ausdrücklich um Beispielhotels, die Hotels können durch andere Hotels in der gleichen Kategorie ersetzt werden.

Nom : Century Paragon
Besitzer : Century Cruises
Klasse : ★ ★ ★ ★ ★ plus
Jungfernfahrt : 2013
Länge : 126.8 Meters
Breite :24.6 Meters
Anzahl Decks : 6
Zugelassene Passagierzahl : 306
Bruttotonnage : 8359 T

Lobby

Spa

Gym

Angebot!
Dauer:
19 Tage
Transport:
Flugzeug, Schiff, Schnellzug, Privatauto
Art der Tour:
große Privatrundreise
Gruppengröße:
min. 2

3.999,004.599,00

Schon mehr als 85 Buchungen

Reiseverlauf: Europa-Beijing-Datong-Pingyao- Xi’an–Chengdu- Chongqing – Yichang-Yangtze-Kreuzfahrt (Drei Schluchten) –Yichang-Wuhan-Huangshan-Shanghai-Europa

Discount:
Auswahl zurücksetzen
3.999,004.599,00
Schon mehr als 85 Buchungen
Abflughafen FRA, MUC
Auswählen Frankfurt/Main München
Sie können Flughafen Frankfurt am Main oder München wählen, andere Flughäfen sind gegen Aufpreis möglich. Bitte anfragen.
Gruppenvisumgebühr 180€ p.P.
Auswählen 0 1 (+€180,00) 2 (+€360,00) 3 (+€540,00) 4 (+€720,00)
Es handelt sich um Gruppenvisum, für Visumbeantragung durch uns bitte schicken Sie uns die folgenden Dokumente 60 Tage vor der Abreise: 1. die Kopie aller Seiten des Reisepasses (äußere und innere Seiten, auch die Leerseiten) 2. ein aktuelles elektronisches Passfoto in hellem Hintergrund. Achtung: Sie können auch selbst ein Individualvisum bei China Visa Service Centers in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt , Hamburg oder Münchenbeantragen, dazu müssen Sie ein Antragsformular online ausfüllen, einen Termin vereinbaren, und die Unterlagen einrechen.
Clear selection

Special offer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Luxusprivatreise: Best von China 19 Tage 2024“