• Deutsch

visumfrei: Zauberhaftes Südchina+Himalaya-Paradies Shangri-la und Nationalpark Zhangjiajie 16 Tage

Beschreibung

Reisehöhepunkte

Weltkultur- und Naturerbe:

*Die Verbotene Stadt (Beijing)
*Der Himmelstempel (Beijing)
*Die Altstadt Lijiang
*Weltnaturerbe Steinwald
*Fenghuang Altstadt
*Natinoanlpark Zhangjiajie

Andere Highlights:

*Panda-aufzuchtstadt
* Shangrila
*Tiger-Sprung/Schlucht
*Jade-Drachen-Schneeberg
*Shuhe-Altstadt
*Dali-Erhai-See
*Bai-Minderheit Dorf
*Furong-Dorf
*Glassbrücke
*Shanghai Museum
* die Kunst- und Vergnügungsviertel Tianzifang und Xintiandi in Shanghai
* Bund und Nanjing Road (Shanghai)

Tag 1

Deutschland/Europa – evtl. Zwischenstopp – Beijing (Flug)

Abflug von  Europa, auf geht‘s ins mystische China! Sie verbringen auf dem Weg dorthin eine Nacht im Flugzeug.
Tag 2

Ankunft in Beijing (M)

Sie kommen am Flughafen in Beijing an. Unser Reiseleiter werden Sie abholen. Je nach Ankunftszeit haben Sie die restliche Zeit zur freien Verfügung, oder beginnen Sie nach Absprache mit unserer Reiseleitung direkt mit der Besichtigung in Beijing, wenn das Zimmer am Vormittag noch nicht verfügbar ist (einchecken international üblich ab 14:00).
Sie besuchen zum ersten Eindruck den Himmelstempel*, einen der markantesten Bauwerke der Stadt. Er wurde 15. Jahrhundert erbaut, zählt seit dem Jahr 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die chinesischen Kaiser nutzten die weitläufige und kunstvolle Tempelanlage, um sich mit den allmächtigen Göttern durch Opferrituale gut zu stellen und eine gute Ernte zu beten. Heute wird der Park von den Einheimischen zum gemeinsamen Kartenspiel, für ihre Morgengymnastik und zum Plaudern mit Bekannten genutzt.

Hotel: Lijingwan International Hotel  o.ä. (5*****)

Tag 3

Beijing (FM)

Heute besichtigen Sie zuerst Platz des himmlischen Friedens (Tian’anmen-Platz). Dann betreten Sie die Verbotene Stadt* mit kaiserlich-roten Wänden. Hier lebten und regierten bis zur Revolution 1911 die chinesischen Kaiser der Dynastien Ming und Qing, Jahrhunderte war der Eintritt für die einfache Bürger verwehrt– was den Namen Verbotene Stadt erklärt. Auf dem Gelände befinden sich 890 Paläste mit unzähligen Pavillons mit 8.886 Räumen. Einer Legende nach sollen es eigentlich 9.999½ Räume sein. 1987 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Anschließend besuchen Sie den Glockenturm und erleben dabei eine Teezeremonie. Danach machen Sie Spaziergang in alten Gassen-den sogenannten „Beijing Hutong“.

Hotel: Lijingwan International Hotel o.ä. (5*****)

Tag 4

Beijing-Chengdu (Flug, FM)

Nach dem Frühstück Sie fliegen nach Chengdu. Am Nachmittag besuchen Sie Altstadt Jinli von Chengdu, Kuanzhai Xiangzi (wörtlich die breite und schmale Gasse) in der Innenstadt Chengdu. Es besteht aus der breiten Gasse, der schmalen Gasse und der Brunnengasse. Zusammengefasst ist die Gasse eine Miniatur und ein Symbol von Chengdu in den alten Zeiten. Nun ist hier die perfekte Kombination aus Geschichte und Mode, Freizeit und Gastronomie entstanden.

Hotel: Tibet Hotel o.ä. (5*****)

Tag 5

Chengdu –Zhongdian(Shangri-la) (Flug, F M)

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Chengdu Panda Forschungs- und Aufzuchtstation (die größte Panda-Aufzuchtstation der Welt). Auf dem 600 Hektar großen Gelände werden die besten Bedingungen und Methoden erforscht, die für eine erfolgreiche Auswilderung künstlich aufgezogener Pandabären nötig sind. Die Einrichtung wurde im Jahr 1987 mit sechs Großen Pandas gegründet, welche in der Wildnis gerettet wurden. Die Aufzuchtstation hat die größte Population an künstlich gezüchteten Großen Pandas. Sie lag im Jahr 2015 bei 115 Tieren, die man ganz aus der Nähe beobachten kann. Bisher ist es dem anerkannten Institut gelungen, über 80 Tiere in der Station zur Welt zu bringen, von denen etwa zwei Drittel auch überlebten.
Am Abend fliegen Sie nach Zhongdian mit Meeresspiegel von 3.400 m im Hochland von Diqing, das im Jahr 2002 zum Shangri-La ernannt wurde, das „Land of Magnificence and Mystery“. Hier durchfließen die drei große Flüsse – der Goldene-Sand-Fluss, der Lancang- Fluss und der Nu-Fluss -durch hohe Schneeberge und bilden ein einmaliges Natur-Phänomen im Land der 500 Viertausender. Das Gebiet ist stark durch Tibetische Kunst und Kultur eingeprägt: in den Tempeln brennen die Butterlampen Tag und Nacht. Der Ruf der Hörner schallt durch die Täler, bricht sich an den Bergwänden und kommt in einem wahrhaft göttlichen Echo zurück.Hotel Hilton Garden Inn o.ä
Tag 6

Zhongdian(Shangri-la) (F, M )

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Landschaft von Shangrila National Park, Grand Cayon und den Song Zan Lin-Tempel*, er liegt wie der kleine Bruder des Potala auf einer Anhöhe, umgeben von spektakulären „Schneekappen“, fast unerreichbar wie das Ende der Welt..

Hotel: Hilton Garden Inn o.ä.

Tag 7

Shangrila-Lijiang (Bus/Auto 190 Km,FM)

Heute fahren Sie nach Lijiang. Unterwegs Besuch der Tiger-Sprung- Schlucht*. Über 5500 Meter sind die Berge an beiden Seiten der Schlucht hoch, bis zum Yangtze geht es hier jeweils 3900 Meter fast senkrecht nach unten.
Nach der Ankunft in Lijiang Besuch der Altstadt. 1998 wurde Lijiang wegen seiner wunderschönen und gut erhaltenen Altstadt aus dem 13. Jh. von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In den engen Gassen der Altstadt kann man auf 800 Jahre altem Pflaster wandeln und umgeben von mittelalterlichen Holzhäusern ein einmaliges Naturschauspiel erleben. Im Hintergrund der Stadt erhebt sich machtvoll das Jadedrachen-Schneegebirge. Die Straßen und Wege werden von unzähligen Kanälen durchzogen, die vom „Teich des Schwarzen Drachen“ gespeist werden. In Lijiang selbst lebt das Volk der Naxi nach Jahrhunderte alten Traditionen. Noch heute pflegen die Bewohner die Dongba-Religion.
Am Abend erleben Sie eine Dongba- Musik-Aufführung.

Hotel: Lijiang International Hotel o.ä.

Tag 8

Lijiang -Dali(Reisebus) (F M )

Nach dem Frühstück Busfahrt nach Dali, unterwegs bewundern Sie die Naturlandschaft, gegen Mittag kommen Sie in die berühmte Altstadt Dali mit 1300 Jahre Geschichte an. Sie besuchen den „Tempel des Erhabenen Heiligen“ oder auch den Drei-Pagoden-Tempel am Westufer des Erhai-Sees. und machen einen Spaziergang in der Altstadt

Dali N° Hotel (4 Sterne) oder ähnlich

Tag 09

Dali– Kunming (Bus/Auto oderSchnellzug D3962 15:26/17:31, FM)

Am Vormittag besuchen Sie den Markt der Bai-Nationalität in Xizhou sowie den Hof der Familie Yan. Danach Bootsfahrt auf dem Erhai-See und Besuch eines Minderheiten-Dorfes der Bai. Der wunderschöne See liegt ca. 2 km östlich vom Stadtzentrum und vermittelt noch etwas von der glorreichen Vergangenheit Dalis.
Am Nachmittag fahren Sie nach Kung Ming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan.

Hotel: Shengshi Qianhe Hotel Kunming o.ä.

Tag 10

Kunming(Reisebus) (F M )

Sie besuchen heute den berühmten Steinwald, er liegt 120 KM südostlich von Kungming. Auf einer Fläche von 26.000 ha ragen tausende von schmalen, bizarr geformten Felsen auf mit Namen wie „Zehntausend- Jahre-Pilz“, „Kamel auf dem Rücken eines Pferdes“, „schönes, dem Wasser entstiegenes Mädchen“ oder „Nashorn, das den Mond betrachtet“. Rückkehr nach Kunming am späten Nachmittag. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Hotel: Shengshi Qianhe Hotel Kunming o.ä.

Tag 11

Kunming-Huaihua (G72 09:02/12:52)-Fenghuang Phönix-Stadt (Auto 90 km, FM)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Hochgeschwindigkeitszug nach Hua1hua, von dort fahren Sie mit Bus weiter nach Fenghuang, der Phönixstadt (Fenghuang) in der Provinz Hunan. Schon unterwegs erleben Sie viele interessante Dörfer der Miao-Minderheit.
Fenghuang wird über die Landesgrenzen hinaus oftmals als eine der schönsten Städte Chinas bezeichnet. Sie verkörpert die Schönheit des traditionellen Lebens fernab der großen Metropolen. Die antike Stadt wurde ab dem Jahr 1704 von der Qing-Dynastie gebaut und bleibt in ihrer heutigen Form kaum unverändert. Steintreppen und verwinkelte Gassen schlängeln sich die Bergflanken hinauf. Umgeben von überwucherten Bergen und durchzogen von dem klaren Bergfluss Tuojiang, krallen sich mehrstöckige hölzerne Pfahlbauten an die Uferseiten. Wenn Sie entlang der alten Stadtmauer bis zum Tempel der drei Könige laufen, können Sie einen wunderschönen Ausblick auf die malerische Szenerie der Siedlung von oben

Hotel: Phoenix Ming World International Hotel o.ä

Tag 12

Fenghuang-Furong-Dorf (120km)-Zhangjiajie (90km, Auto, FM)

Am vormittag besichtigen Sie die Altstadt Fenghuang, wandern auf der Stadtmauer und machen Spaziergang an dem Fluss Tuojiang.
Dann fahren Sie zu dem antiken Dorf Furong Hier wurde der berühmte Film „Furong Städtchen“ gedreht, daher wurde sein Name von ursprünglich Wangcun in Furong Alte Stadt geändert.
Danach Fahren Sie zum Zhangjiajie Nationalpark, der steht seit dem Jahr 1992 auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbes steht. Geprägt von bizarren Felsen, fantastischen Urwäldern und imposanten Wasserfällen, lädt der Zhangjiajie Nationalpark zu erholsamen Wanderungen ein. Er zählt zu den schönsten Nationalparks in China

Hotel: Huatian Hotel o.ä. 5*****

Tag 13

Zhangjiajie  National Park(FM)

Heute wandern Sie in den Nationalpark Tianmenshan-Sehenswürdigkeitszone und werden überrascht durch das Naturparadies mit einer unglaublich abwechslungsreichen Natur: die bizarr geformten Felsen, Kiefernwälder, malerische Dörfer, Schluchten, einsame Seen, Wälder, glasklare Bäche, Wasserfälle, Karsthöhlen, Tempelruinen.

Hotel: Huatian Hotel o.ä. 5*****

Tag 14

Zhangjiajie-Shanghai (Flug, FM)

Heute besichtigen Sie die anderen Sehenswürdigkeitszone Grand Cayon.
Sie machen einen Sparziergang in Wulingyuan-Sehenswürdigkeitszone auf die gläserne Brücke über den „Grand Canyon“. Sie ist die längste gläserne Brücke der Welt. 430 Meter weit spannt sie sich von Felswand zu Felswand und überwindet den bis zu 300 Meter tiefen Grand Canyon des Nationalparks.

Am Abend erfolgt der Flug nach Shanghai.

Hotel: Jinjiang Hotel o.ä.

Tag 15

Shanghai (F M )

Willkommen in der Metropole Shanghai, dem größten Hafen der Welt mit der vielleicht schönsten Skyline Chinas! Sie besuchen das Shanghai Museum und danach werfen Sie sich in den Trubel der bekanntesten Einkaufsstraße Chinas, die Nanjing Road! Danach schlendern Sie im Bund-Viertel, das nicht nur durch seine Lage am Wasser, sondern auch mit architektonisch reizvollen Gebäuden aufwartet.

Hotel: Jinjiang Hotel

Tag 16

Shanghai– Europa (F),

Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Europa.

Ende Ihrer Reise. Vielen Dank

* Programmänderungen wegen Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten der öffentlichen Anlagen, schlechtem Wetter, Terroranschläge, behördlicher Anordnungen, Streik, Krieg oder anderer höheren Gewalt, ausdrücklich vorbehalten, auch ohne vorherige Ankündigung.

*Die im Reiseverlauf angegebene Zug-Nummer und Fahrzeiten sind nur Wunschpläne. Änderungen zu den Zug-Nummern und deren Fahrtzeiten ausdrücklich untervorbehalten.

TermineAngebotpreis € p.P. in DZ.hier buchenDurchführung
Sa.10.08.-So.25.08.20244399buchenverfügbar
Sa.07.09.-So.22.09.20243999buchenverfügbar
Sa.21.09.-So.06.10.20243999buchenverfügbar
Sa.05.10.-So.20.10.20243999buchenverfügbar
Sa.19.10.-So.03.11.20243899buchenverfügbar
Sa.02.11.-So.17.11.20243799buchenverfügbar
Sa.16.11.-So.01.11.20243699buchenverfügbar
Sa.21.12.-So.05.01.20253899buchenverfügbar
Sa.25.01.-So.09.02.20253799buchenverfügbar
Sa.22.02.-So.09.03.20253699buchenverfügbar
Sa.08.03.-So.23.03.20253799buchenverfügbar
Sa.29.03.-So.13.04.20253999buchenverfügbar
Sa.12.04.-So.27.04.20254599buchenverfügbar
Sa.26.04.-So.11.05.20254599buchenverfügbar
Sa.10.05.-So.25.05.20253999buchenverfügbar
Sa.24.05.-So.08.06.20253999buchenverfügbar
Sa.07.06.-So.22.06.20253999buchenverfügbar
Sa.12.07.-So.27.07.20254299buchenverfügbar
Sa.02.08.-So.17.08.20254299buchenverfügbar
Sa.06.09.-So.21.09.20253899buchenverfügbar
Sa.13.09.-So.28.09.20253899buchenverfügbar
Sa.27.09.-so.12.10.20253899buchenverfügbar
Sa.11.10.-So.26.10.20253899buchenverfügbar
Sa.25.10.-So.09.11.20253799buchenverfügbar
Sa.08.11.-So.25.11.20253799buchenverfügbar
Sa.22.11.-So.07.12.20253699buchenverfügbar
Sa.20.12.-So.04.01.20263899buchenverfügbar
EZ-Zuschlag999

 

Hinweise:

*die Preise gelten für Abflughäfen Frankfurt/Main oder München;

* Aufpreis für andere Flughäfen in Deutschland, Österreich, der Schweiz von €130 bis  €250 p.P. auf Anfrage.

*Fluggesellschaft Etihad, Qatar, Britisch Airway, Air China, Lufthansa oder gleichwertig.

* Wunschflugverbindung oder –Fluggesellschaft sind gegen Kostendifferenzzahlung möglich. Selbstbesorgung der internationalen Flugtickets ist möglich,  bitte kontaktieren Sie uns bevor Sie Ihre internationalen Flugtickets buchen, wenn Sie sie selbst besorgen möchten;

* Rail & Fly-Aufpreis für beliebige ICE Nutzung in 2. Klasse und beliebige Bahnhöfe in Deutschland auf Anfrage;

* Die Anzahlung beträgt 25% des Gesamtreisepreises. Der Restbetrag ist  spätestens 30 Tage vor Reiseantritt zu bezahlen, wenn die Reise feststeht;

*Reiseleitungsregelung: generell deutschsprechende lokale Reiseleitung, für die Gruppe mit weniger als 15 Reiseteilnehmern teilweise englischsprechende Reiseleitung in kleinen Orten oder für einfache Transferservices.

* Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung: 8 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisetermin abzusagen; Wir behalten uns zudem die Durchführung unter der Mindestteilnehmerzahl vor, wenn wir  die Reise früher als 21 Tage vor der Abreise garantieren werden.

* Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung der optionalen Tours: ab 4 Personen;

Im Preis enthalten

* Internationales Hin- und Rückflugticket in Economy Class (mit etvl. Maximal einem Zwischenstopp)
*23 Kg aufgegebenes Gepäck und 5-8Kg Handgepäck je nach Fluggesellschaft

*alle nötigen Transfers und Stadtfahrt vor Ort in klimatisierten Bussen oder Autos
*Inlandsflug in Economy Klasse oder Hochgeschwindigkeitszug (2. Klasse) laut Reiseverlauf;
* 14 Übernachtungen in 4-5 *****- Hotels (im Doppelzimmer);
* Verpflegungen laut Programm: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen;
* Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder;
*generell Deutschsprechende Reiseleitung, teilweise englischsprechende Reiseleitung in kleinen Orten unter Vorbehalt;
* Steuern und Treibstoffzuschläge.

 

 

Im Preis nicht enthalten

*Visumgebühren,  (Gruppenvisum  für 180€ p.P, oder Individualvisum für 220€ p.P. bitte auf Anfrage; )

* Zug zum Flug auf Anfrage.(die Zugfahrt wird durch Deutsche Bahn durchgeführt und ist eine Leistung von Deutscher Bahn, wir vermitteln nur die Buchung der Zugtickets und sind nicht verantwortlich für die Durchführung der Bahnfahrt. Der Reisende ist selbst verantwortlich für seine rechtzeitige Ankunft zum Flughafen verantwortlich. Bei Ansprüchen auf Schadensersatz wegen Verspätung, Annullierung der Bahnfahrt ist ausdrücklich die Deutsche Bahn verantwortlich, wir haften dafür nicht;
* Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Kofferträger;
* Trinkgeld aus persönlichen Konsum (z. B. Massage; medizinische Beratung. usw.);
* Kostenpflichtige Einrichtungen in Hotels;
* Persönliche Ausgaben;
* Reiseversicherungen;
* Sonstige, nicht genannte Leistungen.

Zu empfehlende Optionen:

* Optionale Nachttour in Peking inkl. Abendessen (ca. 5 Stunden): 79 Euro per Person.

* Optionales Abendprogramm in Shanghai (ca. 4-5 Stunden): Abendessen +Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss+Aussichtsplattform Jinmao-Tower+Stadtlichtfahrt (79€ p.P.

Optionale Tour in Peking (ca. 5 Stunden): Abendessen + Nacht-Tour in Peking
Inklusiv. Leistungen:
• 1x Abendessen (ca. 1 Stunde);
• Fahrt über Hellig-Geist-Straße (Gui Jie) mit Hunderten von roten Laternen vorbei;
• Fahrt über Chang’an Street, den Platz des himmlischen Friedens (Tian’anmen-Platz) und The Place (ein großer Platz inmitten des Panoramas der Pekinger Skyline, eine besonders große Sehenswürdigkeit: die riesige LCD-Leinwand über den Platz);
• Bummeln entlang Shichahai-See;
• Spaziergang durch Wangfujing-Straße.

Optionale Abendtour (ca. 5 Stunden): Abendessen + Nacht-Tour in Shanghai
Inkl. Leistungen:
• 1x Abendessen (ca. 1 Stunde);
•-Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss, –
*Finanzviertel Lujiazhui,
*Besichtigung des 420 m hohen Wolkenkratzers Jin Mao inklusive abendlichem Stadtpanorama,
*Stadtlichterfahrt

* die Preise gelten für Abflughafen Frankfurt/Main
* Aufpreis für andere Flughäfen in Deutschland, Österreich, der Schweiz von €250/ €300/ €350 p.P. laut Angaben in Buchungssystem.

*Fluggesellschaft: Etihad, Qatar Air, Britsich Airways, Air China, Lufthansa oder gelichwertig
*Rail & Fly-Aufpreis für beliebige ICE Nutzung in 2. Klasse und beliebige Bahnhöfe in Deutschland auf Anfrage;
* Bei der Buchung dieser Reise ist eine Anzahlung von 25% des Gesamtpreises (Gebühren für Visum und Reiseversicherung ausgenommen, die in voller Höhe bezahlt werden.) sofort fällig, der Restbetrag ist spätestens 45 Tage vor Reiseantritt zu bezahlen;
* Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung: 8 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Minigruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens vier Wochen vor Reisetermin abzusagen;
* Mindestteilnehmerzahl für garantierte Durchführung der optionalen Tours: 4 Personen;
* Reiseleitung Regelungen: deutschsprachiger Reiseleiter
* Für diese Reiseroute mit Superangebot bezeichnet leider kein Kinderrabatt möglich, Kinder zahlen den vollen Preis und gelten als Erwachsene;
* Zimmerbelegung: Maximal 2 Erwachsene und ein Kind bis einschließlich 11 Jahre oder 1 Erwachsene und 2 Kinder bis einschließlich 11 Jahre pro Buchung;

* Bitte beachten Sie, dass Kleinkinder unter 2 Jahren (einschließlich bei Rückreise) keinen eigenen Sitz im Flugzeug (inkl. Internationale Flüge sowie Inlandsflüge in China) haben;
* Stornierung: Bei Stornierung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sinorama. Eine kostenfreie Umbuchung ist leider nicht möglich. Wir raten zum Abschluss entsprechender Reiseversicherungen, insbesondere einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Reisekrankenversicherung. Falls Sie eine Reiserücktrittskostenversicherung oder Reisekrankenversicherung abschließen möchten, bieten wir Ihnen den einfachen Online-Abschluss bei der ERV-Versicherungsgruppe an.

Wichtige Hinweise für Bestätigung:

A. AGB Sinorama Reisen GmbH
Es gelten die Reglungen der AGB Sinorama Reisen GmbH, insbesondere in Bezug auf Hoteländerung, Reiseverlaufsänderung, Flugverspätung oder –Annullierung, verspätete Gepäckauslieferung wegen Flugänderung oder Verspätung, Stornobedingungen. Mit der Buchung akzeptieren Sie automatisch die AGB von Sinorama Reisen GmbH

B. Visumformalitäten
Visumfrei für belgische, deutsche, irländische,luxemburgische, niederländische, österreichische, schweizerische, ungarische Staatsbürger.

C. Impfung
Es sind keine Impfungen für China vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist eine Beratung von Ihrem Hausarzt, falls Sie es notwendig finden.

D. Geld ausführen und wechseln
Beim Zollamt in Deutschland muss man für Ausführung über einschließlich 10000€ Wert erklären. Für Einführung der Währung wird es in China keine Kontrolle oder Einschränkung geben, jedoch nehmen Sie so viel mit, wie Sie es brauchen oder notwendig finden.

Bargeld können Sie in China bei der Rezeption der Hotels oder bei einer Bank mit Euro gegen Yuan wechseln. Oder Sie können chinesische Yuan mit Kreditkarte beim Geldautomaten von einer Bank in China abholen. Geldwechseln in Yuan in Deutschland raten wir ab, da Sie sehr oft mit schlechtem Kurs durch die Bank hierzulande berechnet werden.
In vielen Geschäften sind Kreditkarten wie Visa oder Master für Bezahlung akzeptiert.

E. Flugtickets
Ihre internationale Flugtickets werden wir normalerweise 3-4 Monate vor der Abreise ausstellen, in manchen Fällen, z.B. um einen guten Preis zu sichern, könnten die Tickets auch nach Ihrer gültigen Buchung sofort ausgestellt werden. Alle ausgestellten Tickets sind nicht stornierbar, nicht änderbar, nicht umbuchbar.
Wenn Sie Sonderwünsche zu Ihren Tickets haben oder Änderungen vornehmen müssen, z.B. Namensänderung wegen Heirat, Upgrade auf Business Klasse, Direktflügen, bestimmte Fluggesellschaft usw., sollen Sie uns nach der Reisebuchung rechtzeitig schriftlich mitteilen und Preisangebot holen, falls dadurch eine Preisdifferenz entstehen würde.
Bezüglich der Leistung “Internationale Flugtickets“ stellen wir Ihnen auch nur die Internationalen Flugtickets zur Verfügung, sind aber nicht verantwortlich für die Durchführung des Fluges und die damit verbundene Gepäckauslieferung, Ansprüche auf Flugverspätung, Unterbringung wegen Flugverspätung. Das Flugticket stellt einen Direktvertrag zwischen Ihnen und der Fluggesellschaft dar. Mit dem Flugticket können Sie alle Ansprüche gegen das ausführende Luftfahrtunternehmen sondern nicht gegen Reiseveranstalter richten.
Wenn Sie mit dieser Bedingung nicht einverstanden sind, räumen wir Ihnen die Möglichkeit ein, selbst das internationale Ticket zu buchen, dann können Sie unseren Budgetpreis für internationale Flugtickets von 500€ p.P für diese Reiseroute. vom Reisepreis abziehen, Sie beziehen dann nur das Landprogramm mit entsprechenden Leistungen von uns. Wenn Sie selbst die internationalen Flugtickets buchen, reisen Sie dann auf eigenen Kosten ins Hotel in Anfangsstation am 2. Tag des Reiseverlaufes an und fahren Sie selbst vom Hotel von Endstation zum Flughafen am letzten Tag.

Die E-Tickets für internationale Flüge erhalten Sie mit den endgültigen Reiseunterlagen zusammen ungefähr 2 Wochen vor der Abreise.
Die Tickets für Ihre Inlandsflüge erhalten Sie in der Regel einheitlich organisiert von unserer Reiseleitung vor Ort in China.
Bezüglich der Inlandstransportmittel behalten wir uns ausdrücklich vor, die zwischenstädtische Transportmittel in notwendigen Fällen durch gleichwertige Transportmittel zu ersetzen, z,B. Inlandsflug durch Hochgeschwindigkeitszug oder angegebenen Hochgeschwindigkeitszug durch Flug.

F. Selbstbesorgung der Zubringerflüge oder Fahrt oder internationale Flüge
Wenn Sie die Zubringerflüge, -fahrt oder die internationale Flüge selbst besorgen, nehmen Sie bitte unbedingt vor der Buchung dieser Tickets Kontakt mit uns auf, da diese Reise nur beim Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von  10 Personen stattfindet (unsere Absagevorbehalt: 3 Woche vor der Abreise)

G. Gepäckgewicht
Aufzugebendes Gepäck: 20 bis maximal 23 KG.
Handgepäck: bis zu 7 KG, bei vielen Fluggesellschaften wird Gewicht vom Handgepäck nicht streng kontrolliert.
Zur Sicherheit erkundigen Sie sich bei der jeweiligen Fluggesellschaft noch mal.

H. Ihre Hotels in China
Ihre Hotels in China werden durch uns einheitlich arrangiert, für Einchecken brauchen Sie keinen einzelnen Hotel Voucher.
Es ist international üblich, dass Einchecken ins Hotelzimmer unabhängig von Ihrer Ankunftszeit erst ab 14:00 oder 15:00 stattfindet.
Wir bieten den Kunden für Übernachtungen nur entsprechende Hotelzimmer und Schiffskabine mit Frühstücken. Für andere Hotel-, Schiffs- und Freizeiteinrichtungen kann teilweise Gebühr durch die Hotels und Schiffsbetreiber erhoben werden, für die Preise der Hotels- bzw. Schiffseinrichtungen, Bereitstellung anderer Einrichtungen der Hotels haften wir nicht.
Alle Hotels sind nach Landeskategorie klassifiziert.
Alle in unseren Angeboten vorgestellten Hotels sind nur Beispielhotels zur Orientierung. Eine bestimmte Hotellage für das Beispielhotel ist nicht bindend für andere Hotels und auch nicht Bestandteil von unserer Werbung und dem Reisevertrag. Wir behalten uns vor, im notwendigen Fall die Hotels teilweise oder im ganzen Teil durch Hotels in gleichwertiger Kategorie zu ersetzen. Wir behalten uns zudem auch vor, Hotelzimmer in 5***** Hotel durch Zimmer in 4**** Hotels zu ersetzen, wenn eine Messe oder Kongress in einer betroffenen Stationsstadt stattfindet und sodass Hotelzimmer in 5***** Hotels ausgebucht und zu dem einkalkulierten Budgetpreis nicht möglich buchbar sind.
Die Hotelliste werden wir Ihnen in endgültigen Reiseunterlagen dargestellt.

I. Verpflegungen
Die im Reiseverlauf aufgelisteten Frühstücke finden in den Hotels oder im Restaurant auf dem Schiff in Form von Buffet statt. Im Fall eines Frühfluges kann das Frühstück in Form vom Lunch-Packet serviert werden (bitte um Verständnis).
Die enthaltene Mittags-und Abendmahlzeiten finden in den lokalen Restaurants in Form Gruppenmenü mit 3-8 Gängen von Speisen (je nach der Größe der Gruppe), einer Suppe, einem kleinen Glass Softgetränke und Tee (ausgenommen Buffet auf dem Schiff) statt, im außerordentlichen Fall z. B. Verspätung, Verkehrsstau usw. kann auch in Form von Fastfood serviert werden (bitte um Verständnis). Der lokale Reiseleiter kann das Essen auch anders organisieren, z.B. in einer Garküche, oder bei einer Familie, damit Sie das alltägliches Leben der Einheimischen erleben können.

(Das Büffet oder Gruppenmenü beinhaltet vegetarisches Essen, Sie können als Vegetarier in dem Umfang des Büffets oder Gruppenmenü vegetarisches Essen wählen, zusätzliches vegetarisches Essen außerhalb diesem Umfang ist extra vor Ort bei Restaurants zu bestellen und zu zahlen)

J. Reiseprogramme
Alle im Reiseverlauf aufgeführten Ausflugsprogramme werden eingehalten. Wir behalten uns jedoch vor, in notwendigen Fällen, z.B. höhere Gewalt wie Unwetter, Terroranschlag, Streik, behördliche Anordnungen usw. die Reiseprogramme zu ändern, die Sehenswürdigkeiten durch eine andere gleichwertige Sehenswürdigkeiten zu ersetzten.

K. Reiseleitung Reglungen
a. Garantierte Durchführung ab 8 Personen
b. generell Deutsch sprechende Reiseleitung, teilweise englischsprechende Reiseleitung für die Gruppe mit weniger als 15 deutschen Gästen  in kleinen Orten und einfache Transfer, wenn keine deutschsprachige Reiseleitung zu finden ist.

L. Trinkgelder
Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im chinesischen Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen.
Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes in Tourismusbranche angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Im Gegensatz zu etlichen Mitwettbewerbern erhalten die Reiseleiter und die Busfahrer von uns eine feste Vergütung (inkl. Reiseveranstalteranteil an Trinkgeld) für ihre Tätigkeit. Die überdurchschnittlichen Leistungen unserer erfahrenen und herausragend qualifizierten Reiseleiter können wir jedoch nur gewährleisten, wenn die im professionellen Germanistikstudium und durch unsere persönlichen Schulungen erworbenen Fähigkeiten darüber hinaus auch entsprechend von unseren Gästen zusätzlich honoriert werden.

Die Anregungen von vielen Gästen, alle Trinkgelder (auch Gastanteil an Trinkgeld) in den Reisepreis zu inkludieren, sind leider schwer realisierbar, da wir nicht immer gewährleisten können, dass diese Gelder auch tatsächlich in voller Höhe an die Reiseleiter, Busfahrer, Kofferträger und an das sonstige Servicepersonal weitergegeben werden.
Da eine Inkludierung des Trinkgeldes (Gast- und Reiseveranstalteranteil) auch bei anderen Reiseveranstaltern nicht üblich ist, würde es zudem sowohl im Reiseland als auch in Deutschland zu einer stärkeren Wettbewerbsverzerrung kommen. Darüber hinaus ist jede China-Reise anders und hängt oftmals sehr stark von den individuellen Leistungen und dem Einsatz der Reiseleiter ab. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen so die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz zum Ausdruck zu bringen.

Wir empfehlen folgende Trinkgelder von Gastanteil:

Ständiger Reiseleiter: 20-30 Yuan pro Tag pro Gast
Lokaler Reiseleiter: 20-30 Yuan pro Tag pro Gast
Busfahrer: 15 Yuan pro Tag pro Gast
Kofferträger: 5 Yuan pro Transport und Koffer

Generell gilt natürlich: Wenn Sie zufrieden sind, geben Sie gerne etwas mehr, wenn nicht, dann geben Sie etwas weniger.

Die Trinkgelder vom Gastanteil können durch einen Gast oder den Reiseleiter in Briefumschlägen gesammelt und nach der Abschiedsrede durch einen vorläufig gewählten Gastvertreter an die jeweilige Person eingereicht werden.

M. Zusenden der Reiseunterlagen
Sie bekommen Ihre endgültigen Reiseunterlagen 2 Wochen vor der Abreise.

N. Reiseversicherung

Es ist dringend zu empfehlen, eine Reiseversicherung nach Ihrer Buchung abzuschließen. Bei Bedarf nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf, da wir Ihnen die Möglichkeit bieten können, eine Reiserücktrittsversicherung zu günstigen Konditionen abzuschließen:
https://www.reiseversicherung.de/baRuntime/start?agency=026207000000&ba=standard

Angebot!
Dauer:
16 Tage
Transport:
Flugzeug, Bus, Zug
Art der Tour:
große Rundreise
Gruppengröße:
Mindest 8
Abflughafen
Frankfurt, München
Standardzimmer
Doppelzimmer
Einzelzimmer
gegen Aufpreis

3.699,004.599,00

Schon mehr als 3 Buchungen

Reiseverlauf:Europa-Beijing-Xi’An-Chengdu-Shangri-la-Lijiang-Dali-Kunming-Fenghuang-Zhangjiajie National Park-Shanghai-Europa

Discount:
Auswahl zurücksetzen
3.699,004.599,00
Schon mehr als 3 Buchungen
Abflughafen FRA, MUC
Auswählen Frankfurt/Main München
Sie können Flughafen Frankfurt am Main oder München wählen, andere Flughäfen sind gegen Aufpreis möglich. Bitte anfragen.
Gruppenvisumgebühr 180€ p.P.
Auswählen 0 1 (+€180,00) 2 (+€360,00) 3 (+€540,00) 4 (+€720,00)
Es handelt sich um Gruppenvisum, für Visumbeantragung durch uns bitte schicken Sie uns die folgenden Dokumente 60 Tage vor der Abreise: 1. die Kopie aller Seiten des Reisepasses (äußere und innere Seiten, auch die Leerseiten) 2. ein aktuelles elektronisches Passfoto in hellem Hintergrund. Achtung: Sie können auch selbst ein Individualvisum bei China Visa Service Centers in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt , Hamburg oder Münchenbeantragen, dazu müssen Sie ein Antragsformular online ausfüllen, einen Termin vereinbaren, und die Unterlagen einrechen.
EZ-Zuschlag 999€
Auswählen 0 x (+€0,00) 1 x (+€999,00) 2 x (+€1.998,00) 3 x (+€2.997,00)
Als Alleinreisender hat man noch den EZ-Zuschlag zu wählen.
Optionale Abendtour in Beijing, 79€ p.P.
Auswählen 0 (+€0,00) 1 (+€79,00) 2 (+€158,00) 3 (+€237,00) 4 (+€316,00)
Inklusive Leistungen: • 1x Abendessen (ca. 1 Stunde); • Fahrt über Hellig-Geist-Straße (Gui Jie) mit Hunderten von roten Laternen vorbei; • Fahrt über Chang'an Street, den Platz des himmlischen Friedens (Tian'anmen-Platz) und den Kaiserpalast (ein großer Platz inmitten des Panoramas der Pekinger Skyline, eine besonders große Sehenswürdigkeit: die riesige LCD-Leinwand über den Platz); • Bummeln entlang Shichahai-See; • Spaziergang durch Wangfujing
Spezialitätsabendessen Feuertopf in Chengdu 79€ p.P
Auswählen 0 1 (+€79,00) 2 (+€158,00) 3 (+€237,00) 4 (+€316,00)
Optionale Nachttour in Shanghai 79€ p.p. (c.a. 5 Stunden)
Auswählen 0 1 (+€79,00) 2 (+€158,00) 3 (+€237,00) 4 (+€316,00)
inkl. --Abendessen, --Schifffahrt auf dem Huangpu-Fluss, --Finanzviertel Lujiazhui, --Besichtigung des 420 m hohen Wolkenkratzers Jin Mao inklusive abendlichem Stadtpanorama, --Stadtlichterfahrt.
Clear selection

Special offer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „visumfrei: Zauberhaftes Südchina+Himalaya-Paradies Shangri-la und Nationalpark Zhangjiajie 16 Tage“